images/navigation-themen/Wichernbau_Eingang_520px.jpg

Die WICHERN Baugesellschaft mbH, gemeinnütziges Wohnungsunternehmen, wurde am 07.09.1927 vom Verein für Innere Mission - Hamburger Stadtmission, heute hoffnungsorte hambrug genannt, gegründet.

Den Vorstellungen Johann Hinrich Wicherns, dem Begründer vieler traditionsreicher Einrichtungen der Diakonie u. a. auch der hoffnungsorte hamburg, entsprechend, sollte  seinerzeit mit der Einrichtung von Wohnungen der gravierenden Wohnungsnot in Hamburg nachhaltig begegnet werden. Diese besondere Gründungsgeschichte prägt bis heute die Unternehmensphilosophie.

 

Die WICHERN Baugesellschaft hat, damals wie heute, den Auftrag, zu einer sicheren und sozial verantwortbaren Wohnungsversorgung für breite Schichten der Bevölkerung beizutragen. Heute bewährt sich das Unternehmen auf dem Markt einer großen Anzahl von Wohnungsunternehmen. Durch die Mitgliedschaft im Verband der norddeutschen Wohnungsunternehmen und dem eid - Evangelischer Immobilienverband Deutschland besteht in Deutschland eine enge Verbindung zu den Genossenschaften und anderen evangelisch orientierten Wohnungsunternehmen.

Derzeit verfügt die WICHERN Baugesellschaft über 1.960 Wohnungen und 24 Gewerbeobjekten an verschiedenen Standorten in Hamburg.

Der soziale Auftrag findet über die reine Wohnraumversorgung hinaus seinen Ausdruck in der Integration von verschiedenen sozialen Einrichtungen in den Wohnanlagen der Gesellschaft.

Mit verschiedenen sozial-diakonischen Trägern der Behindertenhilfe, der Wohnungslosenhilfe und der Jugendhilfe bestehen Kooperationsvereinbarungen.